Rebecca Kunz

Schön, dass Du hier bist!

 

Ich bin Rebecca, eine lebensfrohe, naturliebende, kochwütige, sportbegeisterte Frau, die Spaziergänge im bunten Herbstlaub genau so liebt wie einen faulen Tag zuhause.

 

Ein aufrichtiges Lächeln, italienisches Eis, Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen und die Berge machen mich wahnsinnig glücklich.

 

Genauso, wie es mich glücklich macht zu sehen, dass ich mit meiner Beratung Menschen helfen kann endlich ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen, Magen-Darm-Beschwerden in den Griff zu bekommen oder für sich und den eigenen Körper den optimalen Ernährungsweg zu finden.

 

Ich glaube daran, dass unser Körper, unser Geist und die Natur von einer bunten, leckeren, regionalen und saisonalen Ernährung profitieren. Deswegen habe ich mich nach meinem Studium der Oecotrophologie an der Hochschule in Fulda mit meiner eigenen Ernährungsberatungspraxis "Die Kunz der Ernährung" im Jahr 2017 selbstständig gemacht, um meine Herzensangelegenheit leben zu können.

 

Seitdem unterstütze ich viele Menschen dabei wieder den Bezug zu einer natürlichen Ernährung zurückzugewinnen und helfe ihnen die Signale ihres Körpers wieder richtig zu deuten - ohne einen erhobenen Zeigefinger sondern mit Leidenschaft, Ehrlichkeit und jeder Menge Herzblut.

 

Ich freue mich, wenn ich auch Dich auf Deiner Ernährungsreise begleiten darf!

 

Pinsel

Hallo ich bin Pinsel! 

 

Ich gehöre seit Juni 2022 auch zu "Die Kunz der Ernährung". Ich bin am 18.3.2022 geboren und eine Mischlingshündin und begleite mein Frauchen immer ins Büro. Die meiste Zeit liege ich einfach da und schlafe, ansonsten bin ich super gerne im Wald unterwegs und kuschele mit meinem Stofftiger. Du brauchst keine Angst vor mir zu haben, ich kann nicht einfach zu dir kommen, da ich im Büro an einer längeren Leine bin.

 

Solltest du Angst vor mir und meinen Artgenossen haben oder eine Allergie gegen Hundehaare, dann sage einfach meinem Frauchen Bescheid und wir finden eine Lösung. 

 

Ansonsten wäre es super, wenn du mich in den Büroräumen einfach ignorierst, damit ich lerne ruhig zu bleiben und auch weiterhin mein Frauchen mit auf die Arbeit begleiten kann. 

 

Samtig weiche Grüße
Pinsel